speakON Einbau - Steckverbinder

Die speakON Einbaustecker haben sich als Quasi-Standard für Lautsprecher / Verstärker Chassisstecker etabliert. Sie verfügen über ein einzigartiges Verriegelungsystem aus Metall, das die Kontaktierung erst nach vollständiger Verriegelung herstellt. Die Speakon Einbausteckverbinder sind robust, vielseitig einsetzbar und bieten verschiedenste Anschlussvarianten wie, Flachsteckzungen (Faston®) oder Schraubkontakte, Leiterplattenmontage oder Lötanschluss. Sie sind mit 2, 4 und 8 Kontakten in D- oder G-Gehäuseform erhältlich. Die Chassisstecker sind luftdicht für Audio Anwendungen (Luftdurchlässigkeit 30 cm3/s bei 10 kPa Differenzdruck), solange nicht anders vermerkt.

Anschlussvarianten
Kein Suffix = Lötanschlüsse oder 4.8 mm Flachsteckzungen
H = horizontale Leiterplattenmontage
V = vertikale Leiterplattenmontage
ST = Schraubanschlüsse

Panelmontage von Vorne und Hinten

Befestigung
Standard: Durchgangsloch für M3 Schrauben oder Nieten
M3: Gewinde für M3 Schrauben
Leiterplattenmontage: Selbstschneidende PLASTITE®* Schraube mit trilobularem 2.9x1.06 mm Gewinde (A-Screw)
*PLASTITE® ist eine eingetragene Marke von SFS Unimarket

Für genauere Details zu Farbe, Gehäuseform und Befestigung verweisen wir auf das Flange and Fastening Layout unter "Zusätzliche Infos".