RDL Stromversorgung & Zubehör
RDL-tx-pd8x

RDL-TX-PD8X

Das RDL-TX-PD8X ist die ideale Wahl zur Stromverteilung von intern geschützten Schaltnetzteilen. Es erlaubt den Anschluss von bis zu acht Modulen an ein einziges Schaltnetzteil. Viele Schaltnetzteile sind intern gegen Überstrom geschützt. Bei hoher kapazitiver Last kann es vorkommen, dass die Schutzschaltung des Schaltnetzteils anspricht und die Betriebsspannung abgeschaltet wird. Durch den Anschluss des RDL-TX-PD8X wird die Betriebsspannung des Schaltnetzteils durch eine Regelschaltung langsam (Ramping) an die Last weitergeführt und schließlich durch einen Relaiskontakt überbrückt. Somit wird vermieden das die Schutzschaltung anspricht. Das RDL-TX-PD8X ist gegen verpolt angeschlossene Betriebsspannung geschützt.

In Systemen werden oft mehrere Module von einem einzigen Netzteil Betrieben. Diese Module sollten möglichst direkt an das Netzteil angeschlossen werden. Das RDL-TX-PD8X dient als Anschlusspunkt für bis zu acht Erdbezogene Module. Mit einem Schalter an der Frontplatte des RDL-TX-PD8X kann externe Steuerung des Moduls gewählt werden. Wenn der ON Anschluss an Masse gelegt wird, sind die Spannungsausgänge aktiv. Externe Steuerung ist möglich durch RDL-Fernsteuerungen, Open Collctor Ausgänge beliebiger Geräte oder durch das RDL-D-RT2. Eine blaue LED an der Frontplatte leuchtet wenn die Spannungsausgänge aktiv sind.

Downloads

Bei Fragen

 
Beratung / Consulting
 
Beratung / Consulting

Sales Services contrik@contrik.ch
Tel. 044 736 50 10