RDL-ST-MPA24

Das RDL-ST-MPA24 enthält zwei identische, eigenständige, Schaltkreise für Phantomspeisung und einen gemeinsamen Betriebsspannungsanschluss. Jeder Kanal hat einen Mikrofoneingang und einen Mikrofonausgang. Phantomspannung steht am Eingang an. Der Ausgang ist gleich spannungsfrei. Das RDL-ST-MPA24 dient zum Nachrüsten von Mikrofoneingängen mit 24 VDC Phantomspannung.

Betrieb des Moduls erfordert 24 VDC Betriebsspannung. Das RDL-ST-MPA24 hat einen internen Transistorregler mit welchem die Spannung am Phantomausgang auf bis zu 92% der Eingangsspannung mit einem Wendelpotentiometer eingestellt werden kann. Bei maximaler Einstellung des Wendelpotentiometers entspricht die 24 VDC Phantomspannung dem IEC Standard 61938 P24.

Für Installationen mit Mikrofoneingängen die keine eigene Phantomspannung haben ist das RDL-ST-MPA24 die ideale Wahl. Für Installationen welche 48 VDC Phantomspannung erfordern (P48), wird das RDL-ST-MPA48 empfohlen.

Technische Informationen (anzeigen)

 

Downloads

Bei Fragen

 
Beratung / Consulting
 
Beratung / Consulting

Sales Services contrik@contrik.ch
Tel. 044 736 50 10