RDL-ST-IC1

Das RDL-ST-IC1 hat einen Mikrofon-Eingang, einen Lautsprecher-Ausgang und zwei Anschlüsse zur Stummschaltung des Moduls. Am Eingang kann ein dynamisches Mikrofon, ein Kondensator-Mikrofon (ein Anschluss steht als Phantom-Versorgungseingang für die Stromversorgung von Kondensator-Mikrofonen zur Verfügung), ein 8 Ω Lautsprecher oder ein 45 Ω Lautsprecher angeschlossen werden.

Der Ausgang liefert mehr als 1 Watt RMS an eine 8 Ω Last.

Wenn keiner der beiden Mute-Eingänge belegt ist, ist der Ausgang des Moduls aktiv. Wird 'Mute -' an Masse gelegt oder 'Mute +' an +15 V gelegt, wird der Ausgang stummgeschaltet. Bei einer Gegensprechanlage wird der 'Mute -' Anschluss der Hauptstation mit dem 'Mute +' Anschluss der Nebenstation verbunden, welche dadurch stummgeschaltet wird. Wird der 'Mute-' Anschluss der Hauptstation an Masse gezogen, wird diese stummgeschaltet und die Nebenstelle ist aktiv.

Technische Informationen (anzeigen)

 

Downloads

Bei Fragen

 
Beratung / Consulting
 
Beratung / Consulting

Sales Services contrik@contrik.ch
Tel. 044 736 50 10