RDL-ST-EQ3

Das RDL-ST-EQ3 Modul hat einen symmetrischen Eingang der bei Bedarf auch asymmetrisch angeschlossen werden kann. Die Ausgangsimpedanz beträgt 150 Ω symmetrisch.

Der Equalizer hat drei einstellbare Frequenzbänder. Die Mittenfrequenzen wurden für maximale Flexibilität gewählt.

Eine "Clip" LED zeigt eine Übersteuerung sowohl des Eingangs als auch des Ausgangs an.

Technische Informationen (anzeigen)

 

Downloads

Bei Fragen

 
Beratung / Consulting
 
Beratung / Consulting

Sales Services contrik@contrik.ch
Tel. 044 736 50 10