RDL-ST-CX2

Das RDL-ST-CX2 ist eine Linepegel Zweiband-Frequenzweiche zur Ansteuerung von Endstufen. Ein- und Ausgänge sind symmetrisch, können aber auch asymmetrisch eingesetzt werden. Der Eingang ist für Linepegel (+4 dBu) ausgelegt. Bei symmetrischem Anschluss von Eingang und Ausgang beträgt die Verstärkung des Moduls 0dB. Der FULL RANGE Ausgang ist geeignet für Lautsprechersyteme die keinen Basslautsprecher für Frequenzen unter 100 Hz enthalten. Das Frequenzband des RDL-ST-CX2 Moduls reicht von 100 Hz bis 30 kHz, mit einem Equalizer-Regler, mit einer Mittenfrequenz von 2 kHz. Dieser Regler bewirkt eine breitbandige Absenkung bis zu 8 dB der mittleren Frequenzen, was zu einer deutlichen Klangverbesserung mancher Lautsprecher führen kann.

Der WOOFER Ausgang ist vorgesehen einen separaten aktiven Basslautsprecher oder Endstufe unabhängig von vorhandenen Full-Range Systemen anzusteuern. Das Frequenzband dieses Ausgangs reicht von 40 Hz bis 165 Hz, ohne Bassboost. Der 'Boost'-Regler der bei 50 Hz arbeitet erlaubt eine Anhebung dieses Frequenzbereichs.

Für Systeme mit zusätzlichem Subwoofer kann der LOOP THRU Durchschleifausgang an ein RDL-ST-CX2S angeschlossen werden.

Das RDL-ST-CX2 hat einen RDL SupplyFlex Spannungseingang und kann von erdbezogenen, erdfreien oder bipolaren (+/- 12 VDC) 24 VDC Netzteilen betrieben werden.

Technische Informationen (anzeigen)

 

Downloads

Bei Fragen

 
Beratung / Consulting
 
Beratung / Consulting

Sales Services contrik@contrik.ch
Tel. 044 736 50 10