RDL-RU-SH1

Das RDL-RU-SH1 wird eingesetzt in Anwendungen in welchen Kopfhörer beliebiger Impedanz von symmetrischen oder asymmetrischen Quellen angetrieben werden sollen. Das Modul wird in RACK-UP® oder anderem RDL® Montagezubehör montiert.

Das RDL-RU-SH1 ist ein zweikanaliger Kopfhörerverstärker mit symmetrischen oder asymmetrischen Eingängen. Eingangspegel von -20 dBV bis +20 dBu können angeschlossen werden. Zwei Schalter die seitlich am Modul angebracht sind werden vor Montage eingestellt. Ein Schalter stellt die Eingangsempfindlichkeit ein. Der andere Schalter wählt zwischen Mono- oder Stereobetrieb. Im Monobetrieb wird der linke Eingang für beide Ausgangskanäle benutzt. Nur der linke Eingang sollte in diesem Fall benutzt werden.

Der Lautstärkeregler ist ein hochwertiges Potenziometer das eine VCA Schaltung ansteuert. Audiosignale werden nicht durch das Potenziometer selbst geschickt. Dies garantiert jahrelangen störungsfreien Betrieb. Die Ausgangsverstärker liefern mehr als 50 mW an ein Kopfhörersystem. Anschluss des Kopfhörers ist durch eine 1/4 Zoll (6,3 mm) Klinkenbuchse. Betriebsspannung des Moduls ist 24 VDC. Es kann auch mit 12 VDC betrieben werden mit einer 6 dB Verringerung der Übersteuerungsreserve und einer Ausgangsleistung von 10 mW.

Technische Informationen (anzeigen)

 

Downloads

Bei Fragen

 
Beratung / Consulting
 
Beratung / Consulting

Sales Services contrik@contrik.ch
Tel. 044 736 50 10