RDL-HR-UDC1

Das RDL-HR-UDC1 ist die ideale Wahl für Installationen in welchen digitale Signale zwischen Consumer und professionellen Formaten umgewandelt werden sollen. Ein- und Ausgang stehen im AES/EBU, S/PDIF und AES-3ID Format zur Verfügung. Das HR-UDC1 erkennt automatisch ein gültiges Signal an einem der vier Eingänge: S/PDIF optisch, S/PDIF koaxial, AES-3ID oder AES/EBU. Das Eingangssignal wird dekodiert, neu synchronisiert und zum Ausgang gespeist. Alle Erforderlichen Bits für professionelles oder Consumer Format werden dem Ausgangssignal beigefügt. Format und Sample Rate werden durch LEDs an der Frontplatte angezeigt. Der Ausgang ist schaltbar auf AES/EBU, S/PDIF koaxial oder optisch, oder AES-3ID Formate. Der AES/EBU Ein-und Ausgang sind mit 110 Ω abgeschlossen und die S/PDIF koaxial und AES-3ID Eingänge mit 75 Ω.

Das RDL-HR-UDC1 benötigt eine Betriebsspannung von 24 VDC welche entweder durch Schraubklemmen oder Hohlklinke angeschlossen werden kann.

Die RDL exklusive Sure-Lok™ Schaltung überwacht die häufigsten Ursachen von digitalem Latch-Up. Bei Erkennung eines Latch-Up Fehlers wird der digitale Datenstrom neu synchronisiert. Dies erlaubt sehr stabilen Betrieb in professionellen Installationen.

Downloads

Bei Fragen

 
Beratung / Consulting
 
Beratung / Consulting

Sales Services contrik@contrik.ch
Tel. 044 736 50 10