RDL-HR-MCP2

Das RDL-HR-MCP2 ist ein Zweikanaliger Mikrofonpegelkompressor welcher gleichbleibende Ausgangspegel für weite Variationen im Mikrofoneingangspegel (bis zu 25 dB Übersteuerung) erzeugt. Schalter an der Rückplatte erlauben Wahl zwischen Mikrofon oder Linepegel am Ausgang. Dadurch kann jeder Kanal als Mikrofonpegelkompressor oder als Mikrofonvorverstärker mit Linepegel-Ausgang und Kompression eingesetzt werden. Der hochwertige Schaltkreis bietet niedriges Rauschen in Studioqualität für alle Einstellungen der Verstärkung.

Das RDL-HR-MCP2 kann mit allen dynamischen Mikrofonen oder Kondensatormikrofonen eingesetzt werden. Mittels eines Schalters an der Frontplatte kann eine 48V Phantomspannung eingeschaltet werden. Das RDL-HR-MCP2 hält den durchschnittlichen Ausgangspegel konstant ohne großen Einfluss auf die Klangqualität dynamischer Schallquellen. Ansprechzeit der Verstärkungsreduktion ist extrem schnell für geringe sowohl als auch große Übersteuerungen. Automatische Zeitkonstanten erzeugen fast unhörbare Kompression.

Das RDL-HR-MCP2 verbessert Klangqualität und Sprachverständlichkeit in dem es geregelte Ausgangspegel liefert für Eingangssignale welche normalerweise Übersteuerung und Clipping verursachen würden. Es ist ideal geeignet als Mikrofonvorverstärker oder zum Einsatz zwischen Mikrofon und Mikrofonpegeleingang in Rundfunkstudios, Konferenzräumen, Durchsageanlagen, und kommerziellen Tonanlagen und Beschallungsanlagen.

Jeder Kanal hat einen FILTER Schalter an der Frontplatte mit welchem ein 6 dB pro Oktave Hochpassfilter angewählt werden kann. Mit den INPUT PAD Schaltern kann das Eingangssignal um 15 dB gedämpft werden. Dies erhöht den maximalen Eingangspegel von +5 dBu auf über +20 dBu. Die GAIN Regler erlauben kontinuierliche Einstellung der Verstärkung von 20 dB bis 60 dB. Eine weitere CLIP LED pro Kanal leuchtet für Eingangspegel 1 dB unterhalb der Übersteuerungsgrenze des Ausgangs. Eine 7 LED Anzeige zeigt den Kompressionsgrad in 3 dB Abständen an. Das RDL-HR-MCP2 bietet überdurchschnittliche Übersteuerungsreserve, weiten Frequenzbereich, hohe Gleichtaktunterdrückung und sehr niedriges Rauschen.

Der Klirrfaktor und Übersprechen des RDL-HR-MCP2 liegen unterhalb des Rauschpegels. Das Modul kann als Stereo oder zweifacher Mono Mikrofonpegelkompressor oder als Mikrofonvorverstärker mit Kompression eingesetzt werden. Beide Kanäle haben zwei verschieden symmetrische Anschlüsse für Ein- und Ausgangssignale: Schraubanschlussblöcke und XLR-Buchsen. An der Rückplatte befinden sich eine Hohlklinkenbuchse und ein Schraubanschussblock zum Anschluss der 24 VDC Betriebsspannung. Das RDL-HR-MCP2 hat ein voll abgeschirmtes Metallgehäuse und kann freistehend oder in RDL Rackadaptern montiert eingesetzt werden.

Das RDL-HR-MCP2 ist ideal geeignet für alle Anwendung in denen ein kompakter Mikrofonpegelkompressor oder Mikrofonvorverstärker mit Kompression mit ausgezeichneten Überstragungseigenschaften, hoher Zuverlässigkeit und Einsatzflexibilität gefordert werden. Das RDL-HR-MCP2 kann allein, oder in Kombination mit anderen RDL-Produkten als Teil eines kompletten Audio/Videosystems eingesetzt werden.

Technische Informationen (anzeigen)

 

Downloads

Bei Fragen

 
Beratung / Consulting
 
Beratung / Consulting

Sales Services contrik@contrik.ch
Tel. 044 736 50 10