RDL-HR-DAC1

Das RDL-HR-RA2 ist ein 1HE Rack Chassis zur Montage von zwei RDL Half Rack Serie Modulen. Montageplatten oder Zubehör. Die Module werden in das Chassis installiert und mit mitgelieferten Schrauben gesichert.

Das RDL-HR-DAC1 ist die ideale Wahl für Installationen in welchen hochwertige, analoge Signale von AES/EBU, AES-3ID oder S/PDIF Quellen gefordert werden. Das RDL-HR-DAC1 erkennt automatisch ein an einem der vier Eingänge anliegendes gültiges Signal: S/PDIF optisch, S/PDIF koaxial, AES-3ID oder AES/EBU. Der AES/EBU Eingang ist mit 110 Ω abgeschlossen und die S/PDIF koaxial und AES-3ID Eingänge mit 75 Ω. Eine LOCK LED an der Frontplatte zeigt ein gültiges digitales Signal am Eingang an. Betrieb von 32 kHz bis 192 kHz ist möglich. Standard Frequenzen werden durch LEDs an der Frontplatte angezeigt.

Die RDL exklusive Sure-Lok™ Schaltung überwacht die häufigsten Ursachen von digitalem Latch-Up. Bei Erkennung eines Latch-Up Fehlers wird der digitale Datenstrom neu synchronisiert. Dies erlaubt sehr stabilen Betrieb in professionellen Installationen.

Das digitale Eingangssignal wird mittels eines Delta-Sigma Konverters in analogue umgewandelt. Ausgangspegel können getrennt durch Regler an der Frontplatte eingestellt werden. Ein 2 LED VU Meter für jeden Kanal dient zur genauen Einstellung der Ausgangspegel. Die symmetrischen Ausgangssignale stehen an der Rückplatte an XLR-Buchsen oder Schraubklemmen zur Verfügung, asymmetrische Signale an Cinch Buchsen.

Das RDL-HR-DAC1 benötigt eine Betriebsspannung von 24 VDC welche entweder durch Schraubklemmen oder Hohlklinke angeschlossen werden kann.

Downloads

Bei Fragen

 
Beratung / Consulting
 
Beratung / Consulting

Sales Services contrik@contrik.ch
Tel. 044 736 50 10