RDL-FP-UBC2

Das RDL-FP-UBC2 ist die ideale Wahl wenn asymmetrische Audiosignale in symmetrische Audiosignale umgewandelt werden müssen.

Dieses Modul hat zwei identische Kanäle. Die Eingänge sind als vergoldete Cinch Buchsen ausgeführt. Die Ausgänge sind symmetrisch als XLR-Buchse ausgeführt. Jeder Kanal hat ein eigenes Potenziometer zur Einstellung der Verstärkung.

Auf der Skala befindet sich eine Normposition für die sich bei einem asymmetrischen Eingangssignal von -10 dBV ein Ausgangssignal von +4 dBu ergibt. Die Verstärkung reicht von -5 dB bis +10 dB. Somit lassen sich für Eingangssignale im Bereich von -20 dBV bis -5 dBV Ausgangspegel von +4 dBu erreichen.

Technische Informationen (anzeigen)

 

Downloads

Bei Fragen

 
Beratung / Consulting
 
Beratung / Consulting

Sales Services contrik@contrik.ch
Tel. 044 736 50 10