RDL-FP-MPA2

Das RDL-FP-MPA2 in Anwendungen in denen bis zu 2 Mikrofone mit Phantomspannung versorgt werden müssen. Zwei identische Schaltkreise führen korrekte Phantomspannung an die XLR-Buchsen.

Das Audiosignal wird potentialfrei an die XLR Ausgangsbuchsen geleitet. Die Phantomspannung lässt sich individuell für beide Kanäle einstellen. Für Mikrofone die mit 24 V betrieben werden, aber höhere Entkopplungswiderstände benötigen lassen sich im 24 V Betrieb zwei vershiedene durch die Schalterstellung LO / NORMAL, Werte der Entkopplungswiderstände wählen. Die Phantomspannung wird erzeugt durch einen DC-DC Konverter. Die Ausgänge sind gegen Kurzschlüsse geschützt. Die Schalter des RDL-FP-MPA2 sind versenkt in der Front eingebaut so das versehentliche Betätigung der Schalter ausgeschlossen ist.

Das kompakte FLAT-PAK™ Gehäuse erlaubt einfache Montage wo gebraucht.

Technische Informationen (anzeigen)

 

Downloads

Bei Fragen

 
Beratung / Consulting
 
Beratung / Consulting

Sales Services contrik@contrik.ch
Tel. 044 736 50 10