opticalCON DRAGONFLY

Die 2019 neu vorgestellte Produktserie opticalCON DRAGONFLY steht für die neueste Generation der optischen Übertragungstechnik von NEUTRIK: Highend-Linsentechnologie für störungssichere Verbindungen auch im Feldeinsatz, Hybrid-Technologie für Daten- und Stromübertragung bis zu 10A/600V - und das in einer extrem robusten Bauart, die äusserst zuverlässige und zugleich wartungsfreundliche Verbindungen für den Broadcast- und AV-Bereich verspricht. Robustheit, Anwenderfreundlichkeit und Performance: hier ist die neue DRAGONFLY-Serie herkömmlichen Hybrid-Kamerasignalübertragungsarten klar überlegen.

DRAGONFLY basiert auf der patentierten XB2-Technologie. Die innovative und hochperformante Linse überträgt UHD 4K und 8K Signale mit extrem geringen Verlustraten, da die Signaloberfläche der XB2-Linse 322-mal grösser als eine physikalische Kontaktoberfläche ist. Ein weiterer, wesentlicher Vorteil dieser Technologie ist die sehr geringe Anfälligkeit gegen Staub und Schmutz - und auch gegen Vibrationen. Zusammen mit den Steckerabdeckungen wird ein Schutzgrad von IP68 erreicht. Die Push-Pull-Verbindung mit bewährtem Knickschutz übersteht problemlos bis zu 10.000 Steckverbindungen.

Die besondere Wartungsfreundlichkeit von DRAGONFLY zeigt sich darin, dass das System im Feld konfektionierbar und reparabel ist. DRAGONFLY wird neue Standards in den Bereichen Broadcast und AV setzen und ist die derzeit wohl innovativste und zugleich verlässlichste Wahl für Outdoor-Broadcast-Anwendungen. Das opticalCON DRAGONFLY Sortiment umfasst vormontierte SMPTE-Kabel, Chassis-Verbinder und Zubehör wie einen Montagesatz, Dichtungsabdeckungen u.ä.m.