Gotthard

Gotthard

„Keep on rocking“ und kein bisschen müde nach 25 Jahren Bandtätigkeit. Das brandneue Album ‚Silver‘ ist auf dem Markt - herzliche Gratulation!

Gotthard wurde zu Beginn des Jahres 1991 im Tessin unter dem Namen Krak ins Leben gerufen. Nachdem sich der ehemalige Krokus-Bassist und Mentor Chris von Rohr der Band als Produzent und Co-Songwriter annahm, benannten sie sich in Gotthard um. 1992 erschien das erste Debütalbum und wurde zu einem riesen Erfolg in der Schweiz. In der Folge tourte die Band als Support und Vorgruppe durch die Schweiz, Grossbritannien, Deutschland und USA.

Das Album ‚Dial Hard‘ erschien Anfang 1994 und wurde zum ersten Nummer-1-Album in der Schweiz. Ein Erfolg, das jedes weitere Album von Gotthard erreicht.

Das 1997 veröffentlichte Unplugged-Livealbum ‚D-Frosted‘ läutete ein neues Zeitalter ein. Die Band spielte vor ausverkauften Konzerthallen in der Schweiz und Deutschland und absolvierte Konzerte in Europa. Sie präsentierten sich in Vorprogrammen von Deep Purple, Bon Jovi und AC/DC. Weitere Erfolge wie einmal Dreifach-Platin, fünfmal Doppel-Platin, sechsmal Platin, einmal eine Single-Gold, die offizielle Hymne für das Schweizer Olympische Team im Sommer 2004 sowie die offizielle Fan-Hymne für die Schweizer Fussball-Mannschaft bei der Europameisterschaft im Jahr 2008, ein Auftritt im Kreml in Moskau, Swiss Music Award-Auszeichnungen etc. macht sie zur erfolgreichsten Schweizer Rockband aller Zeiten.

Im Album Open‘ präsentierten sie sich gemässigter und weniger rockig. Mit der Ballade ‚Heaven‘ aus dem Album ‚Homerun‘ feierten sie den grössten Singleerfolg.

Am 5. Oktober 2010 erlebte die Band einen grossen Tiefschlag. Bei einem tragischen Verkehrsunfall verunglückte der Frontmann Steve Lee tödlich.

Im Februar 2011 liess die Band verlauten, dass sie nach einer längeren Trauerphase wieder neue Projekte planen und einen neuen Frontmann sucht.

Fast ein Jahr nach dem Tod von Steve Lee veröffentlichte Gotthard ein neues Album mit dem Titel ‚Homegrown - Alive in Lugano‘. Es handelt sich um Material, das in einem der letzten Live-Konzerte mit Steve Lee in Lugano aufgezeichnet wurde.

Am 20. November 2011 gab die Band mit Freude bekannt, dass der Schweiz-Australier Nic Maeder neuer Frontmann sein wird. Er wurde 1971 in Lausanne geboren, wohnte in Melbourne/Australien und wuchs zwischen der Schweiz und "Down Under" auf. Nic Maeder, der neben seiner Sängertätigkeit auch Gitarre und Piano spielt, ist ein sehr talentierter und kreativer Mensch - der sich auch ins Songwriting wie ein fehlendes Puzzleteil perfekt in die Gotthard Family eingefügt hat!
Quelle: Wikipedia

Stay with me